Veranstaltungskalender

1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
12131415161718
19202122232425
262728293012
3456789
10111213141516

Veranstaltungsprogramm

Quartalsprogramm der FES als PDF

Verteiler

Verteiler

Innovative Wirtschaftspolitik – gute Arbeit

Zur Zeit sind zu diesem Thema keine aktuellen Veranstaltungen eingetragen.

Unsere nächsten Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Erfurt · Samstag, 24.06. von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr · Seminar

Kompetenztraining für das eigene Engagement

Starke Demokratie – engagierte Demokrat_innen

Der Kanzlerkandidat Martin Schulz verbreitet 140-Zeichen-Nachrichten über Twitter, Greenpeace teilt die Schönheit der Natur auf Instagram und Angela Merkel hat schon über zwei Millionen Facebook-Seiten "geliked". Social Media bestimmt die alltägliche Kommunikation zunehmend und bietet gleichzeitig mehr Informationskanäle denn je.
Unter dem Schlagwort "Wahlkampf 2.0" versteht man seit der ersten Präsidentschaftskampagne von Barack Obama die aktive Einbindung Sozialer Medien in die Wahlkampfkampagnen verschiedenster politischer Akteure. Seitdem hat die Fokussierung auf den Online-Wahlkampf stetig an Bedeutung gewonnen.
Gemeinsam mit den Teilnehmer_innen wollen wir einen Meta-Workshop durchführen. D.h. wir bringen Ihnen eine Methode bei, mit der Sie und Ihr Team selbst eine Kommunikationsstrategie entwickeln können. Im Mittelpunkt steht dabei die professionelle Konzeption eines wirkungsvollen Internetauftritts für die eigene Vereins-, Partei- oder NGO-Kampagne innerhalb Sozialer Netzwerke. Wen möchten Sie damit ansprechen? Welche Kernaussagen treffen Sie? Wie setzen Sie das um?
Wir möchten außerdem den Umgang mit "Trollen" und rechter Hetze innerhalb Sozialer Medien thematisieren. Wie reagieren Sie auf Kommentare dieser Art? Wie können Sie sich dagegen schützen?
Anhand einer Beispiel-Kampagne (fiktiv oder aus dem Teilnehmer_innenkreis) möchten wir verschiedene Kommunikationsstrategien durchspielen. Die Teilnehmenden können auf diese Weise direkt Ideen mitnehmen und im Social Web umsetzen.

Seminarleiter und Trainer: Robert Pietsch und Paul Bahlmann spezialisierten sich mit ihrer Agentur RPB Beratung auf die Kommunikations- und Politikberatung verschiedenster Organisationen. Frei nach dem Motto "Guter Streit bringt die Gesellschaft voran" vermitteln Robert Pietsch und Paul Bahlmann Fertigkeiten, die dazu befähigen, sich souverän und ohne Angst in Debatten einzubringen.

Hinweis: Dieser Workshop sowie der Workshop "Politische Kommunikation - Face-to-Face: Argumente gegen Rechtspopulisten" am 03.06.17 sind als sich ergänzende Workshops konzipiert. Die Teilnehmer_innen können somit am Ende eine ganzheitliche Idee mitnehmen, um im Internet, auf der Straße, bei Podiumsdiskussionen und bei Reden einheitlich zu kommunizieren.

Adresse:

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Thüringen
Nonnengasse 11
99084 Erfurt

Ansprechpartner:

Paul Pasch (erfmail@fes.de)